VIVAWEST legt Geschäftsbericht 2016 vor

30. Mai 2017

Zum dritten Mal in Folge haben wir den Geschäftsbericht der Vivawest GmbH umgesetzt. Unter dem Motto „Gut Wohnen. Besser leben.“ stellt der Geschäftsbericht 2016 die ausgeprägte Kundennähe des Wohnungsanbieters in den Mittelpunkt. Dafür widmet der Bericht wichtigen Kernkompetenzen von VIVAWEST jeweils ein eigenes Kapitel – von „Bedürfnisse erkennen“ und „Werte schaffen“ über „Service leben“ und „Gemeinschaft stärken“ bis hin zu „Zukunft gestalten“, einem umfangreichen Kapitel zum Thema Nachhaltigkeit.

Die konsequente Ausrichtung auf die Kundenwünsche wird in jedem Kapitel anhand konkreter Leistungsbeweise deutlich gemacht – etwa mit leicht verständlichen und klar strukturierten Berichten über energetische Optimierung, generationengerechtes Wohnen oder über das Integrationsprojekt „Glückauf Nachbarn“.

Die Kundennähe von VIVAWEST drückt sich auch in der Gestaltung aus. Der modern umgesetzte Titel, in illustrativ-reduzierter Optik, nutzt die einfache Formsprache einer Ortungsnadel. Diese zeigt, wo VIVAWEST zu Hause ist: bei den Mietern! Die Aufmacheroptik der Kapitel setzt auf Porträts, die Mieter und Mitarbeiter von VIVAWEST zusammenbringen. Innerhalb der Kapitelaufmacher unterstreichen farbige, verkürzte Seiten mit kurzen Einführungstexten und aussagekräftigen Key Facts den VIVAWEST-Anspruch, jederzeit für die Mieter da zu sein. Der verwendete Weißraum und die eingesetzte Typografie sorgen für einen harmonischen Gesamteindruck.

Der Geschäftsbericht besteht aus zwei separaten Publikationen: einem Finanz- und einem Unternehmensbericht. Der 106 Seiten starke Unternehmensbericht erscheint in einer Auflage von 3.500 Exemplaren, während der 104-seitige Finanzbericht in einer Teilauflage von 550 Exemplaren produziert und gemeinsam mit dem Jahresbericht im Schuber mit Tiefprägung konfektioniert wird.

Entscheidung zur Verwendung von Cookies auf dieser Website

Wir nutzen Cookies, um statistische Daten zur Optimierung dieser Website zu erheben. Dazu verwenden wir das Tool Google Analytics. Klicken Sie auf „Cookies erlauben und weiter“, um Cookies zu akzeptieren und direkt zur Website zu gelangen. Oder klicken Sie unten auf „Cookies ablehnen“. In dem Fall können Sie dieses Internetangebot nutzen, ohne dass das genannte Tool eingesetzt wird. Einzelheiten zu Cookies und dem eingesetzten Tool erfahren Sie in unseren Datenschutzhinweisen.