Evonik Nachhaltigkeits-
bericht erschienen

23. Mai 2017

Mit dem Titel „Ungewöhnlich kreativ“ haben wir den 112-seitigen Nachhaltigkeitsbericht 2016 für Evonik Industries umgesetzt. Damit ist der Nachhaltigkeitbsbericht konzeptionell eng mit dem diesjährigen Geschäftsbericht verknüpft. 

Verantwortliches Handeln und wirtschaftlicher Erfolg gehören für Evonik untrennbar zusammen. Der aktuelle Bericht zeigt, wie der Konzern ökologische und soziale Kriterien erfolgreich in unternehmerischen Entscheidungen verankert, um neue, nachhaltige Wege zu gehen. Ganz nach dem Motto: Wer etwas verändern will, muss kreativ sein. Ungewöhnlich kreativ.

Evonik hat den Nachhaltigkeitsbericht in diesem Jahr grundlegend überarbeitet. Wert gelegt wurde dabei auf die klare Ausrichtung entlang der Wesentlichkeit, an der sich Struktur und Berichtstiefe nun ausrichten. So folgt die Berichtsstruktur konsequent den sechs Nachhaltigkeitshandlungsfeldern von Evoniks Wesentlichkeitsanalyse.

Der Imageteil verdeutlicht anhand von fünf Geschichten, wie Nachhaltigkeit im Unternehmen gelebt wird. Die Nachhaltigkeitsaktivitäten von Evonik unterstützen die Ziele für eine nachhaltige Entwicklung der Vereinten Nationen (SDGs) auf vielen Gebieten. Dabei reicht der Beitrag von Evonik zur Erreichung der SDGs von ressourcenschonenden Produkten wie zum Beispiel dem Hochleistungsdämmstoff CALOSTAT® über Ausbildungsprojekte für Flüchtlinge bis hin zu einem neuen Gas- und Dampfturbinen-Kraftwerk in Marl, das jährlich große Mengen an CO2 einspart. 

Das Layout ist sachlich und seriös gehalten, ein Kastensystem ordnet das Layout. Aufmerksamkeitsstarke Aufmacherseiten liefern dem Leser Kernaussagen, Kennzahlen und Ziele. Zur besseren Wiedererkennung wurde jedem Kapitel ein Icon zugeordnet und auch Verweise zu den jeweiligen SDGs werden über Icons direkt in den Fließtext integriert.

Der Nachhaltigkeitsbericht erscheint in einer Auflage von 6.500 deutschen und 2.000 englischen Exemplaren. Wir haben den Nachhaltigkeits- sowie den Geschäftsbericht in diesem Jahr zum dritten Mal in Folge umgesetzt. 

Entscheidung zur Verwendung von Cookies auf dieser Website

Wir nutzen Cookies, um statistische Daten zur Optimierung dieser Website zu erheben. Dazu verwenden wir das Tool Google Analytics. Klicken Sie auf „Cookies erlauben und weiter“, um Cookies zu akzeptieren und direkt zur Website zu gelangen. Oder klicken Sie unten auf „Cookies ablehnen“. In dem Fall können Sie dieses Internetangebot nutzen, ohne dass das genannte Tool eingesetzt wird. Einzelheiten zu Cookies und dem eingesetzten Tool erfahren Sie in unseren Datenschutzhinweisen.