Das Evonik-Magazin – jetzt auch online

16. August 2017

Bisher erreichte das Evonik-Magazin mit einer Auflage von 75.000 Exemplaren seine Leser viermal im Jahr per Post, in Auslagen an Flughäfen und in der 1. Klasse auf ausgewählten ICE-Strecken. Mit dem Launch der Digitalausgabe nutzt der Spezialchemiekonzern die Erweiterung von Off- zu Online, um eine noch größere Zielgruppe zu erreichen – und eine neue Benchmark bei Online-Magazinen zu setzen. Realisiert haben wir das Projekt gemeinsam mit unserer Schwesteragentur KNSK.

Blätter-PDF war gestern: Der hochwertige Content der Printausgabe, für die wir die redaktionelle Federführung seit 2014 innehaben, soll in ein digitales Erlebnis übersetzt werden. Und das jedes Mal aufs Neue individuell, aber dennoch effizient in der Umsetzung. Dafür entwickelte KNSK eine Template-Systematik, die nicht nur viel Flexibilität in der Content-Einbindung erlaubt, sondern es auch ermöglicht, den Look der jeweiligen Printausgabe widerzuspiegeln.

Da Artikel und Themen nun auch für Suchmaschinen relevant sind, erweitert sich die Reichweite enorm. Auch die eigenen Kanäle können nun verstärkt genutzt werden, um auf das Magazin sowie einzelne Inhalte gezielt und wirkungsvoll aufmerksam zu machen. 

Ausgabenspezifische Sonderinszenierungen wie Bewegtbild und interaktive Formate ergänzen die Printausgabe und sorgen dafür, dass die Leser noch tiefer in das Thema einsteigen.

Das Online-Magazin ist auf Deutsch und Englisch verfügbar. Darüber hinaus kann sich der User per Newsletter informieren lassen, sobald eine neue Ausgabe erschienen ist, einzelne Artikel in einer Favoritenliste abspeichern – oder sie via Sharing-Funktion direkt weiterempfehlen. Wer das Magazin doch lieber offline lesen möchte, kann sich außerdem die deutschsprachige Printausgabe online (vor-)bestellen.

Zum Online-Magazin.

 

Presse
Solveigh Reck

T: +49 40 441 89-672
F: +49 40 441 89-301
E: solveigh.reck@bissingerplus.de